Cookie Einstellung

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

GERMO GmbH, Software

Mehr als zufrieden ist glücklich!

Zufriedene Kunden, das will jeder. GERMO Kunden sind sogar glücklich. Und begeistert. Warum das so ist? 

Weil unsere Lösungen seit Jahrzenten in den verschiedensten technischen Konstellationen zuverlässig arbeiten:

 

Marktführend bei Kassen aller Größen.

Seit 1996 entwickeln wir Lösungen für Prozesse rund um das Thema „Dokument“. Unsere skalierbaren Lösungen werden sowohl bei ganz kleinen, als auch bei mittleren und großen Kassen bereits seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. Wir denken und arbeiten sehr kunden- und marktorientiert und setzen dies in Standard-Software um. Deshalb sind unsere Lösungen auch so erfolgreich. Weil sie dort ansetzen, wo echter Bedarf besteht. Weil wir die komplexen Prozesse unserer Kunden verstehen. Weil wir uns immer über die optimale Lösung Gedanken machen. Dafür steht nicht zuletzt unser Marktanteil von rund 60 % bei den gesetzlichen Krankenkassen. 

Von der Dokumentenerzeugung bis zur kompletten Outputmanagementlösung.

Für ein erfolgreiches Multichannel-Outputmanagement betrachten wir den gesamten Prozess – von der Entstehung eines Dokumentes über den Versand bis zur Dokumentation und Ablage. Für jeden dieser Prozessschritte gibt es Automatisierungspotenzial – und Lösungen von GERMO. 

Schon die Erstellung von Briefen, Mailings oder Drucksachen lässt sich durch Automatisierung effizienter gestalten. Gleiches gilt für die Nutzung der Output-Kanäle, sowohl für die Ausgabe und den Versand von Dokumenten in Papierform als auch in digitaler Form (z. B. die Bereitstellung im Postfach einer Online-Geschäftsstelle). Auch die Dokumentation im CRM-System und die Ablage im elektronischen Archiv bieten Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. All das sorgt für schnelle und zeitgemäße Kommunikation und schafft mehr Zeit für Kernaufgaben – bei deutlich reduzierten Gesamtkosten. Anwender und Administratoren werden mit komfortablen und durchdachten Lösungen entlastet.

Unabhängig davon, ob Sie vorlagenbasierte Briefe mit Daten aus verschiedenen Quellen erstellen, oder individuelle Drucksachen automatisiert und qualitätssicher verarbeiten wollen und dabei die Ablage im Archiv und die Dokumentation im CRM-System automatisieren wollen – mit der Outputmanagement-Lösung von GERMO haben Sie alle Möglichkeiten. Eine modulare Lösung: passt genau und macht glücklich.

Wir denken weiter, auch an die angrenzenden Prozesse.

Unser Versprechen „Software, die glücklich macht“ können Sie beim Wort nehmen. Denn wir sorgen dafür, dass unsere Kunden mehr als zufrieden sind. Heute und Morgen. Daran arbeiten wir jeden Tag. Wir denken immer an den Komfort – sowohl für Endanwender als auch für Administratoren.

Als "Premium-Kooperationspartner" der BITMARCK für die Bereiche Dokumenten- und Outputmanagement haben wir seit vielen Jahren Know-how aufgebaut. Dadurch sind wir besonders nah an den Prozessen rund um 21c|ng. Das zeigt sich am hohen Integrationsgrad.

Unsere Software-Lösungen sind konsequent auf die Prozesse von Krankenkassen ausgerichtet. Wir verstehen die Anforderungen der GKV und setzen diese in unserer Software um. Dabei denken wir selbstverständlich auch an die angrenzenden Prozesse. Denn entscheidend ist, dass das Gesamtsystem funktioniert.

Unsere Lösung ist ausgereift, sofort einsatzbereit und schnell eingeführt.

Die Software-Lösung ist schon seit Beginn der Entwicklung vor über 20 Jahren, konsequent auf die Prozesse von Krankenkassen ausgerichtet und kontinuierlich weiterentwickelt. Das kann man wirklich „ausgereift“ nennen. Unsere Lösung ist praxiserprobt und sofort einsatzbereit. 

Unsere große Projekterfahrung im Bereich der Dokumentenerzeugung bei Krankenkassen ist ein starkes Argument, das in jedem Projekt zum Tragen kommt. Das gilt sowohl für reine Umstiegsprojekte, als auch für komplexere Projekte mit unterschiedlichen Softwarelösungen verschiedener Unternehmen, die über Schnittstellen verknüpft sind. GERMO hat rund 70 Kassen beim Thema BK- und Outputmanagementsystem mit iskv_21c begleitet. Dabei haben wir umfangreiches Lösungs- und Prozess-Know-how aufgebaut und viel Praxiserfahrung gesammelt. Das verkürzt die Laufzeit von Einführungsprojekten wesentlich.

Alles aus einer Hand.

Eine gute Software hört nicht beim Go-live auf. Über den Erfolg einer Softwarelösung in der Praxis entscheidet immer das Gesamtpaket. Deshalb bieten wir über die Software hinaus Consulting, Training und Support – alles aus einer Hand. Damit erzielen wir höchste Synergieeffekte – im Sinne unserer Kunden. Kurze Wege und ein erfahrenes Projekte- und Consulting-Team sorgen über den gesamten Prozess für kurze Projektlaufzeiten und ermöglichen so den schnellen Einsatz der Softwarelösung in der Praxis. Davon profitieren nicht nur die Kunden, die es besonders eilig haben. Denn eine kurze Projektlaufzeit bedeutet auch geringere Kosten.

Eine Software ist mittel- und langfristig nur so gut wie ihr Support. Dazu gehören auch professionelle Trainings und Workshops. In den praxisorientierten GERMO Workshops lernen Sie, wie Sie die GERMO Software in Ihrem Arbeitsalltag bestmöglich nutzen.

Alles aus einer Hand, das hat sich bewährt.

 

 

Lesen Sie jetzt im Projektbericht, was die BKK Faber-Castell & Partner an unserer Lösung begeistert. 

Gerne begeistern wir Sie von der GERMO Suite 7 – der Mehrwertfabrik für Dokumente. Sprechen Sie uns an und erleben Sie Software, die glücklich macht!